Besichtigungen

Interessenten, die einen Besichti­gungs­termin ver­einbaren, gehen einen ent­scheidenden Schritt auf die Immobilie zu. Diese Phase muss gut vor­bereitet sein, um für alle Be­teiligten zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Für Lauser Immobilien beginnt das Procedere bereits mit der Auswahl der Interes­senten aus den ver­schiedenen Werbe­maß­nahmen. Zu­sätzlich sprechen wir gezielt unsere in Frage kommenden vor­gemerkten Kunden an.

Um Interes­senten in Käufer oder Mieter zu ver­wandeln, bedarf es auch für den Be­sich­tigungs­termin einer gewissen­haften Vor­arbeit. Unerläss­lich ist für uns, dass wir ein umfassendes Detail­wissen zu dem Gebäude haben, ehe wir es dem Kunden persönlich vorstellen. Für alle erdenk­lichen Anfragen des poten­tiellen Kunden, wie beispiels­weise hinsicht­lich der Ver­brauchs­werte, der Aus­stattung, Wert­entwick­lung und Umgebung der Immobilie bereiten wir ent­sprechende Unter­lagen vor, um präzise Aus­kunft geben zu können.

 

 

       

 

 

Für die Termine selbst nehmen wir uns aus­reichend Zeit, so dass der Kunde das Gebäude in ent­spannter Atmosphäre kennen­lernen kann. Da wir Immobilen­handel aus Leiden­schaft betreiben, sind Termine auch am Wochen­ende kein Problem für uns.

 

Im Anschluss an Erfolg ver­sprechende Besich­ti­gungen dokumentie­ren wir alle relevanten Kunden­gespräche für den Verkäufer/Vermieter und besprechen dann gerne persönlich die Auswahl. Wenn Sie uns mit dem Verkauf oder der Vermie­tung Ihrer Immobilie betrauen, sparen Sie wert­volle Zeit und können sich auf einen optimalen Geschäfts­abschluss verlassen.